AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Neue AuflagenGroßglockner Hochalpenstraße wird vorerst nicht Unesco-Welterbe

Die Hoffnungen, dass die Großglockner Hochalpenstraße noch im Sommer zum Unesco-Welterbe erklärt wird, haben sich zerschlagen. Experten ordnen Aufschub von zwei Jahren an.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Weiter warten für die Großglockner Hochalpenstraße © grossglockner.at
 

Die kritischen Stimmen von Naturschützern sind in den letzten Monaten lauter geworden, nun ist fix, dass die Großglockner Hochalpenstraße weiter auf die Auszeichnung zum Unesco-Welterbe warten muss. In einer Stellungnahme empfiehlt die Expertenkommission ICOMOS International der Unesco einen Aufschub von zwei Jahren, um vor allem eine Thematische Studie zu „Scenic Roads im globalen Vergleich“ zu erstellen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren