AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Unglück bei EinsatzübungFeuerwehrmann bei Tauchunfall im Wörthersee verletzt

43-Jähriger tauchte bei einer Einsatzübung zu schnell auf. Er musste ins Klinikum Klagenfurt transportiert worden.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Der 43-jährige Feuerwehrmann tauchte zu schnell an die Oberfläche auf (Symbolbild)
Der 43-jährige Feuerwehrmann tauchte zu schnell an die Oberfläche auf (Symbolbild) © Hennie Kissling
 

Im Zuge einer Wassereinsatzübung der Feuerwehren im Wörthersee im Bereich Reifnitz, Bezirk Klagenfurt, tauchte heute Vormittag ein 43-jähriger Mann aus dem Bezirk Klagenfurt die letzten Meter zu schnell an die Oberfläche auf.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren