Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Masernfälle in Kärnten Land richtet eigene Hotline ein

Nach Masernfällen in Kärnten ist Landessanitätsdirektion auch heute von 12 bis 15 Uhr für Fragen erreichbar. Zahlreiche Kärntner lassen sich derzeit impfen.

Am Wochenende und in der Nacht gibt es den hausärztlichen Bereitschaftsdienst unter 141
Am Wochenende und in der Nacht gibt es den hausärztlichen Bereitschaftsdienst unter 141 © Robert Kneschke - Fotolia
 

Vier Masernerkrankungen und vier Verdachtsfälle, so lautet nach wie vor die "Masern-Bilanz" in Kärnten. Die Angst vor Masern-Erkrankungen sorgt für Verunsicherung in der Bevölkerung, daher haben wir die wichtigsten Fragen im Umgang mit der Krankheit beantwortet:

Kommentare (1)
Kommentieren
Bond
0
3
Lesenswert?

Bildauswahl

Ich kann kaum vorstellen, das eine Redakteurin von sich selbst solch ein Foto veröffentlichen würde.