AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

StadtballKlagenfurt schwang das Tanzbein

Beim Jubiläumsstadtball der Stadt Klagenfurt erlebten über 1000 Gäste kaiserliches Flair. Es war der erste Traditionsball seit vielen Jahren.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Bei den jungen Debütantinnen war die Aufregung groß
Bei den jungen Debütantinnen war die Aufregung groß © KLZ/Markus Traussnig
 

„Alles Walzer“ hieß es Samstagabend beim Stadball „Klagenfurt 500 Jahre“. Das Kärntner Trommlerkorps hieß die Gäste auf dem roten Teppich vorm Konzerthaus willkommen. Dreißig Debütantenpaare eröffneten den Abend. „Ein Ball ist gelebte Kultur, ein Teil des österreichischen Erbes“, sagte Debütant Benjamin Höbl (18), in Begleitung von Elisabeth Auer-Welsbach (17):„Das Schenkungsjubiläum ist ein würdiger Anlass für einen Stadtball.“ Die Blumensträußchen in den Klagenfurt-Farben sponserte Günter Brommer.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren