Kompromisslose PläneRauchfreies Neuseeland: Kann das funktionieren?

Wer heute jung ist, soll niemals legal rauchen dürfen, so der Plan von Neuseelands Regierung: Für diesen beispiellosen Vorstoß, für den es Ende 2022 an die Umsetzung gehen soll, gibt es Lob, aber auch Kritik.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Die Quote der täglich Rauchenden beträgt in Neuseeland 9,4 Prozent der Gesamtbevölkerung, aber 22,3 Prozent bei den Maori
Die Quote der täglich Rauchenden beträgt in Neuseeland 9,4 Prozent der Gesamtbevölkerung, aber 22,3 Prozent bei den Maori © (c) AP (David Rowland)
 

Der Weg ist äußerst ungewöhnlich und weltweit einzigartig: Die neuseeländische Regierung kündigte nun für das neue Jahr an, dass das Mindestalter für den Kauf von Zigaretten und ähnlichen Tabakprodukten 14 Jahre betragen und jedes Jahr um ein Jahr hinaufgesetzt werden soll.

Kommentare (6)
fritzthecat333
0
2
Lesenswert?

Endlich einmal konsequent!

Hierzulande wäre es recht, wenn man nur die Tabaksteuer zahlen würde, ohne zu rauchen (was ja soooo schädlich (wirklich wahr!) ist).

Warum nicht für eine Packung Zigaretten hierzulande 15 Euro verlangen? Achso, stimmt... dann würden ja zu viele zum Rauchen aufhören.

crawler
1
0
Lesenswert?

Könnte sich ja fast um Österreich handeln.

Wenn die Politik vernünftiges machen will, beginnen die Medien sofort, alles was gegen solche (gesundheitlich positive) Entscheidungen sprechen könnte in den Vordergrund zu stellen. Da die Bevölkerung hauptsächlich nur über Medien ihre Weisheiten empfangen, tragen diese damit viel dazu bei, daß es so meistens erst zu spät (siehe Corona) oder garnicht zu Lösungen kommt.

Jamestiberius
0
1
Lesenswert?

...

Finde nicht, dass in diesem Artikel, das was "dagegen" sprechen könnte, in den Vordergrund gestellt wird. Da ist ja beides zu lesen.

makronomic
5
2
Lesenswert?

Produktion verbieten global

Wenn’s dir Tschik nicht mehr gibt, dann gibts auch keinen Schwarzmarkt. Produktion auf Todesstrafe verbieten global, fertig.

romagnolo
0
4
Lesenswert?

Die Produktion zu verbieten, funktioniert ja auch bei Drogen bestens :-)

Träumen Sie weiter

VH7F
13
27
Lesenswert?

Die Prohibition ist auch gescheitert

Der Reiz des Verbotenen wird sich da auch durchsetzen. Plus Schwarzmarkt.