Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Rotkreuz-HelferinSteirerin in Beirut: "Es hat sich angefühlt wie ein Erdbeben"

Lisa Taschler wohnt einen Kilometer von Unglücksort entfernt: "Es hat alle Türen und Fenster herausgerissen."

© Facebook/Rotes Kreuz
 

Die Explosionen in Beirut haben auch in der Wohnung der Delegierten des Österreichischen Roten Kreuzes (ÖRK) in der libanesischen Hauptstadt schwere Schäden hinterlassen. Lisa Taschler, eine Steirerin aus Rottenmann, ist unmittelbar betroffen. Sie war zum Glück nicht in ihrer Wohnung, die nur einen Kilometer vom Unglücksort entfernt liegt  - aber "es hat alle Türen und Fenster herausgerissen", berichtet sie.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.