Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

E-Flitzer, der schrumpfen kannMit dem Triggo steht man nie mehr im Stau

Der Elektroflitzer Triggo soll 2021 auf den Markt kommen und zielt auf Carsharing-Plattformen ab.

Der winzige, aber wendige E-Flitzer Triggo legt sich in die Kurve © TRIGGO
 

Wie schnell sich unsere Mobilität wirklich wandelt – wir werden es sehen. Sicher ist allerdings, dass wir in der Zwischenzeit viele verschiedene Konzepte sehen werden, vor allem, wenn es um die städtische Fortbewegung geht. Da herrscht vom mit Muskelkraft oder Strom betriebenen Kick-Scooter bis zum elektrifizierten Leichtfahrzeug Renault Twizy oder Seats Conceptcar Minimo dem jüngst ausgelaufenen Stehroller Segway ohnehin schon eine respektable Vielfalt an Fahrzeugen, mit denen sich die letzte Meile überwinden lässt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren