AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Steirische CBmed dabeiGraz–Seoul: Die neue Forschungs-Achse gegen Krebs

Das Samsung Medical Center und die steirische CBMed arbeiten ab 2020 eng in der Entwicklung personalisierter Therapien gegen weit fortgeschrittenen Krebs zusammen.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Christoph Ludwig, Robert Lobnig, Do-Hyun Nam und Thomas Pieber besiegeln die Kooperation zwischen Graz und Seoul
Christoph Ludwig, Robert Lobnig, Do-Hyun Nam und Thomas Pieber besiegeln die Kooperation zwischen Graz und Seoul © Lugger
 

Von einer „Revolution in der Krebsforschung“ ist die Rede und von einem „Durchbruch“ für die steirische CBMed: Das Kompetenzzentrum für patientenorientierte Biomarkerforschung in der Medizin und das Aimed Bio, ein Spin-off des Samsung Medical Center (SMC) in Seoul, werden ab 2020 die Entwicklung personalisierter Krebsbehandlungen gemeinsam vorantreiben. Diese Kooperation gaben am Freitag Do-Hyun Nam und Yeup Yoon vom SMC, die CBMed-Chefs Robert Lobnig und Thomas Pieber (auch Vorstand der Uniklinik für Innere Medizin in Graz) und Christoph Ludwig, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung SFG, bekannt. In dem Projekt geht es um Therapien bei fortgeschrittenem Krebs.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren