Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Im LockdownAuch McDonald's, Vapiano und L'Osteria bieten Abholung an

Große Systemgastronomen setzen auf Selbstabholung und vielfach auch auf Lieferservice.

© (c) gargantiopa - stock.adobe.com
 

In Österreich vertretene Fastfoodketten wie McDonald's, Vapiano oder L'Osteria setzen im zweiten Corona-Lockdown auf Selbstabholung und Lieferservice. Restaurants und Lokale müssen ja seit Dienstag zu haben, dürfen aber in der Zeit von 6 bis 20 Uhr Speisen und Getränke zur Abholung verkaufen. Lieferservices bleiben ohne zeitliche Beschränkung erlaubt.

McDonald's informierte am Mittwoch darüber, dass in allen Restaurants sowie in allen McDrives Burger, Pommes & Co. abgeholt werden können. In 80 Städten in allen Bundesländern stellt die Kette außerdem auch zu. Im Frühjahr musste der Burgerbrater ganz schließen, was bei der Wiedereröffnung der McDrive-Bereiche insbesondere in Kärnten zu einem regelrechten Ansturm führte, sodass die Polizei sogar den Verkehr regeln musste.

Kommentare (3)
Kommentieren
Kristianjarnig
1
1
Lesenswert?

Scheinbar...

...kann keiner mehr Kochen. Traurig. Man würde denken das soche Krisen irgendwie zu einer Selbstreflexion beitragen würden und ein paar Nudeln und eine halbwegs gute Tomatensauce sollten selbst Kochgrobmotoriker zustande bringen......

Es wird nicht besser. Und jetzt nicht nur auf den Virus bezogen.... Guten Appetit.

jaenner61
2
2
Lesenswert?

nichts neues bei mc donald

inklusive der frage: wollen sie auch eine apfeltasche dazu? 😂

frogschi
0
1
Lesenswert?

Wunderte mich auch das MC dabei ist

Dürfte sich wohl um eine bezahlte Anzeige handeln 😉