Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Offene FragenSo wird um den Fahrplan zur Gastro-Öffnung gerungen

Ab Mitte Mai sollen Lokale öffnen dürfen. Alle Bedingungen – von Maskenpflicht über Mindestabstand bis hin zu Öffnungszeiten – sind aber noch nicht geklärt.

© Andrey - stock.adobe.com
 

Mitte Mai könnten, so der Plan der Regierung, Gastronomiebetriebe wieder zu öffnen. Wie die Lockerung des Shutdowns mit der Eindämmung des Coronavirus vereinbar wäre, ist derzeit Gegenstand von Verhandlungen. Bundeskanzler Sebastian Kurz brachte in einem Interview mit CNN das verpflichtende Tragen von Schutzmasken in der Gastronomie als Möglichkeit ins Spiel. Um später zu präzisieren: Diese Maßnahme sollte für das Personal und nicht für die Gäste gelten. Eine Testung aller Mitarbeiter in der Gastronomie sei hingegen nicht geplant.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

ctsch
7
38
Lesenswert?

Finde das alles ziemlich übertrieben.

Friseure dürfen aufsperren aber, ein Kellner/in kommt keinem Gast so nahe wie der Friseur seinen Kunden. Wo ist da die Logik?

schetzgo
4
49
Lesenswert?

alles Spekulation in diesem Artikel

die kurzarbeit hinterlässt bereits massive spuren!

vitriol74
19
54
Lesenswert?

Diese Zeitung leistet

auch nur Kurz-Arbeit ☝🏻