Frauen sichtbarer zu machen, sie auf ihrem Weg in die finanzielle Unabhängigkeit zu begleiten und damit den Anteil an weiblichen Führungskräften, Aufsichtsrätinnen und Gründerinnen zu erhöhen – das war vor 22 Jahren die Intention von Daniela Stein, das Business Frauen Center (BFC) in Klagenfurt zu gründen. Ihre eigene Gründung ist geglückt, das BFC zu einer Institution der weiblichen Vernetzung in Kärnten geworden. Aber es gibt noch viel zu tun. "Frauen sind in der Öffentlichkeit zu wenig hör- und sichtbar", sagt Stein. "Obwohl gut die Hälfte der Bevölkerung weiblich ist, sind Frauen als Expertinnen in der Bildpräsenz deutlich in der Minderheit – mit einem Anteil von nur 28 Prozent."