"Das funktioniert und ist kein Forschungsprojekt", sagt Silvia Kaupa-Götzl von der Postbus AG. Erstmals sollen in Österreich im Rahmen des Projekts "H2 Carinthia" im regulären Linienverkehr Wasserstoffbusse eingesetzt werden. Laut Kaupa-Götzl seien fünf Busse bestellt worden, die noch in diesem Jahr geliefert und ab Anfang Dezember im Kärntner Zentralraum zum Einsatz kommen sollen. Auf welchen Linien genau, wird derzeit noch erarbeitet.