Lanker vertritt nun PolenWelche bekannten Kärntner als Honorarkonsuln tätig sind

Mit Ferdinand Lanker hat Polen einen neuen Honorarkonsul in Kärnten. Er ist aber längst nicht der einzige bekannte Kärntner, der ausländische Staaten in Kärnten vertritt.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Die Flagge von Polen
Die Flagge von Polen © Vadim Andrushchenko - Fotolia
 

Am Mittwoch (20. Oktober) wird der bekannte Klagenfurter Anwalt und Unternehmer Ferdinand Lanker (61) als polnischer Honorkonsul in Kärnten angelobt. Über polnische Freunde wurde er gelegentlich in die polnische Botschaft nach Wien geladen, was schlussendlich in der Frage mündete, ob er diese Aufgabe übernehmen wolle: „Ich bin sehr stolz darauf. Das ehrenamtliche Engagement passt gut zu mir“, sagt Lanker.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!