NachtzügeWarum deutsche Lokführer auch die ÖBB blockieren

ÖBB-Züge in Deutschland werden von DB-Lokführer bedient. Deshalb fallen auch die ÖBB-Verbindungen dem GDL-Streik zum Opfer.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Die ÖBB setzen europaweit Nachtzüge ein
Die ÖBB setzen europaweit Nachtzüge ein © APA/ÖBB/WEGSCHEIDER
 

Die ÖBB sind gerade dabei, das europaweit größte Netz an Nachtzugverbindungen aufzubauen. In diesem Markt sieht das Unternehmen eine wichtige Zukunftsstrategie. Neben Österreich ist Deutschland der größte Markt für die ÖBB, auch weil die heimischen Staatsbahnen 2016 alle Nachtverbindungen des deutschen Gegenüber übernommen hat.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!