Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Geimpfte müssen wartenGrüner Pass: Holpriger 2-G-Start und ein technologischer Durchbruch

QR-Codes als Türöffner der Reisenden: Mit dem – problembehafteten – Start des „Grünen Passes“ schafft eine im Alltag lange belächelte Technik den Durchbruch.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Der Grüne Pass gilt vorerst nur in Österreich
Der Grüne Pass gilt vorerst nur in Österreich © APA/BMSGPK
 

„Quadratisch, praktisch, gut“ – der bekannte Werbeslogan eines Schokoherstellers könnte auch für den QR-Code passen. Das „kryptische, irgendwie wirre und fleckige Gebilde“, wie er auch schon beschrieben wurde, hat eine wechselvolle Geschichte hinter sich.

Kommentare (28)
Kommentieren
Rinder
8
6
Lesenswert?

Grüner Pass

Gerne würde ich die Heldentaten der Mauler und Besserwisser sehen. Ein altes Sprichwort in Österreich: wenn es dem Esel zu gut geht, geht er aufs Eis tanzen! Wir sind im Vergleich zu anderen Ländern sehr gut durch die Pandemie gekommen. Niemand konnte für dieses Ereignis alles richtig machen!

Christian67
4
12
Lesenswert?

Was ich net ganz verstehe...

Was passiert als getesteter mit meinem grünen Pass nach 48 bzw 72 Std. wenn i irgendwo in Europa (Walachei) unterwegs bin????
I muss da eigentlich immer nach der nächsten Teststation Ausschau halten, da bleib i lieber daheim... der grüne Pass hat eigentlich nur als Geimpft er bzw Genesener seine Sinnhaftigkeit!!!!

hortig
2
5
Lesenswert?

@christian67

So was würde ich sich Eigenverantwortung nennen, ein Fremdwort für die meisten Österreicher

Ragnar Lodbrok
25
31
Lesenswert?

Nicht mal das schafft die Regierung

ordentlich. Und...daß wir halbwegs durch die Pandemie gekommen sind ist kein Verdienst der Regierung. Ach... nehmt die Buchstaben von "Regierung" schüttelt sie durch und ordnet sie neu an... "genug Irre"...

amse84ik
0
1
Lesenswert?

@ Ragnar Lodbrok

Ich kenne auch EINEN der schreibt unter dem Namen : R.....r L.....k

hortig
25
44
Lesenswert?

Grüner Pass

Typische für dieses Forum. An statt froh zu sein dass der grüne Pass nun endliche da ist und die ganze Zettelwirtschaft beendet, wird von den eh schon bekannten Postern gemotzt, gesuddert und gemault
Vielleicht sollten manche einmal nachdenken, wie schnell und relativ gut wirken aus der Krise gekommen sind und nun halbwegs normal leben können. Da ist wohl eine Verzögerung des Passes um 1 Monat nicht einmal erwähnenswert

Ragnar Lodbrok
29
38
Lesenswert?

Darum geht es nicht....

Es geht darum, daß jedes Versprechen, jede Ankündigung von Kurz für A und F waren.

hortig
27
19
Lesenswert?

@Ragnar Lodbrok

Und sie glauben im Ernst, dass Kurz vor der Ankündigung sich nicht bei den IT Leuten informiert hat ob es technisch bis Anfang Juni funktioniert?
Aber für Frustposter wie sie gibt's ja kein Nachdenken.

ElCapitan_80
8
18
Lesenswert?

@hortig

das hat er ziemlich sicher nicht gemacht, denn jeder der ein wenig Ahnung von der Materie hat, hätte ihm gesagt dass eine so kurzfristige Umsetzung nicht vernünftig möglich ist, vor allem in einem Land wie Österreich das sich noch in der digitalen Steinzeit befindet und daher keinerlei Grundlagen für eine solche Umsetzung vorhanden sind.

hortig
4
1
Lesenswert?

@ElCapitan_80

Sie since ja ein ganz ein Schauer, woher nehmen sie ihr Wissen?? Standard Forum nehme ich an

UHBP
10
23
Lesenswert?

@hort...

Basti hat den Pass schon im März für April angekündigt/versprochen.
Basti hat für Juni Sputnik Impfdosen versprochen
Basti hat ...
Alles Versprechen für seine Einfachen, die es nicht verstehen oder denen es egal ist. Für den Rest der Österreicher ist er verzichtbar, da er fachlich in keinster Weise irgendwo etwas beitragen kann und moralisch mehr als bedenklich ist.

hortig
5
1
Lesenswert?

@UHBP

Sputnik wurde nicht versprochen, der Kauf wurde
bei Zulassung bestätigt, die aber nicht kam.
Sie sollten schon bei der Wahrheit bleiben, aber sie sind ja für dumme Postings bekannt.

MuskeTiere4
13
21
Lesenswert?

Es war auch nicht vor Juli ernsthaft zu erwarten, dass es zu einem

fertig programmierten, mehrmals erprobten verlässlich laufenden österreichischen 3-G-QR-Code kommt.
Wer das dem BundesKurz 1:1 geglaubt hat, hat keine Erfahrung mit neu aufgesetzten Computer-Programmen.
Schädlich an der BKanzlerischen Voreiligkeit ist jedesmal, dass er Misstrauen und Verwirrung säht. Wie mit der fehlenden Ankündigung zum neuen„Wording“ bei negativen Testergebnissen gestern ebenfalls bewiesen wurde.
Er spielt einem sich aufplusternden Innenminister a. D. ohne Ross und Adel, in die Hände. Diese haben (ebenfalls) allen Grund von ihren eigenen Ungeheuerlichkeiten vor und nach Ibiza (die arme Insel!) abzulenken und mit selbiger Anpatz-Methode davon ablenken wollen. Das Motto bei Türkis-Blau scheint zu sein: „Rundumschlag und damit Ablenkung ist die beste Verteidigung“.
Das sollten wir „Pöbel“ denen auf gar keinen Fall durchgehen lassen!
Unsere Aufmerksamkeit gegenüber Versuchen das Funktionieren des demokratischen Gefüges auszuhöhlen, sollte nicht nachlassen!

diss
22
37
Lesenswert?

Von Kurz war nichts anderes zu erwarten.

Zuerst große Ankündigung und dann großes Versagen.

Ogolius
18
45
Lesenswert?

Holpriger…

…Start und ein technischer DURCHFALL! Wäre der richtige Text - wir werden immer mehr zu europäischen Lachnummer. Wir sind weder digital noch in politischer Hinsicht das, was in den mächtigen und naiven Köpfen unseres Landes täglich geboren und verkündet wird. Diese Selbstüberschätzung und vollmundige, großspurige Darstellung ist einfach zum Schämen …

shaba88
9
41
Lesenswert?

Kommentar

Warum funktioniert das in Deutschland so einfach und unkompliziert

wjs13
48
19
Lesenswert?

Ganz einfach

die haben keinen grünen Gesundheitsminister

UHBP
21
27
Lesenswert?

@wjs...

Nein, weil die Deutschen nicht so dumm sind und sich von einem Popuisten anführen lassen.

lenigsch
14
38
Lesenswert?

Ganz einfach

die haben keinen Kanzler der dem Gesundheitsminister reinpfuscht, Ankündigungen über Sachen macht von denen er keine Ahnung hat und sich dann fein abputzt

DannyHanny
33
34
Lesenswert?

Gott sei Dank!

Beginnt die Fussball EM!!!
Dann haben die ewigen Besserwisser, Dauersuderer, Profimeckerer und " ich könnt alles besser" Angeber.......endlich ein anderes Thema um sich zu " profilieren "!!

hortig
4
0
Lesenswert?

@DannyHanny

Falsch, die negativen Poster hier bekommen daheim keine Erlaubnis Fußball zu schauen, und ins Gasthaus dürfen sie auch nicht. Daher bleibt nur das Forum, wo Gleichartige ihnen auf die Schulter klopfen und antworten.

DannyHanny
11
20
Lesenswert?

@Gott sei Dank

Habe nicht damit gerechnet......so viele erkennen sich in meinem Kommentar wieder! 😂

schetzgo
6
15
Lesenswert?

Die Inserate scheinen die Blattlinie gehörig im Griff zu haben

Etwas kritischer könnte man das Totalversagen in Sachen Grüner Pass schon durchleuchten und zu Papier bringen! 🤭

satiricus
18
58
Lesenswert?

Der grüne Pass (Edition Austria) - eine Erfolgsgeschichte wie das "Kaufhaus Österreich"?

Der Basti hat uns diesen grünen Pass bereits für April versprochen, dann für den 4.Juni usw.....
Heute haben wir den 11. Juni, aber noch keinen GP für Geimpfte :-(
Was höhrt man vom Basti? Nichts!
Oder bestenfalls ein "...dafür bin ich nicht zuständig" wie beim Sputnik-Impfstoff......

wjs13
35
9
Lesenswert?

Kurz wird sich hüten

noch einmal die leeren Versprechungen eines grünen Gesundheitsministers hinaus zu posaunen.

silentbob79
10
36
Lesenswert?

@wjs

Basti sollte sich lieber hüten irgendwelche Versprechungen zu machen, die er mit niemandem abgesprochen hat. Wenn er den alten Gesundheitsminister hätte entsprechend arbeiten lassen und ihm nicht aus Profilierungssucht immer in de Parade gefahren wäre, hätten wir uns vermutlich einiges erspart ...

 
Kommentare 1-26 von 28