Zu hohe InfektionszahlenReisebranche schaut mit Sorge nach Kroatien und appelliert an Politik

Die österreichische Reisebranche blickt mit Argusaugen in das Hochinzidenzland Kroatien und appelliert eindringlich an die Politik, Maßnahmen zu setzen, damit die Sommersaison nicht gefährdet werde.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© schulzfoto - stock.adobe.com
 

Viel spricht dafür, dass im Sommer 2021 Urlaub am Meer möglich sein wird. Die Sehnsucht nach den Mittelmeerstränden ist groß, weiß Max Schlögl, Geschäftsführer von Gruber Reisen, dem größten Reiseanbieter für Kroatien in Südösterreich. „Die Buchungen steigen, aber es ist noch ein Rest Unsicherheit spürbar“, sagt er der Kleinen Zeitung.

Kommentare (16)
Klaudinger
40
15
Lesenswert?

Muss es.....

.... unbedingt Kroatien (oder ein anderes Ausland) sein? Man könnte auch im eigenen Land Urlaub machen. Oder ist Österreich als Urlaubsland so uninteressant?

plolin
4
38
Lesenswert?

Ich habe Sehnsucht nach

Meer. In Österreich leider schwer möglich!

Klaudinger
16
14
Lesenswert?

Meer ist

In Österreich schon unmöglich aber Österreich hat ja auch schöne Seeen

MISS_S
63
82
Lesenswert?

Wie verkehrt...

Ist eigentlich unsere Gesellschaft wenn es uns nur darum geht Urlaub machen zu können.....HALLO da kämpfen Leute um ihr Leben.....

UHBP
7
17
Lesenswert?

@miss..

Die Interessenslangen sind halt recht unterschiedlich. Der ums sein Leben kämpfende Unbekannte auf der Intensivstation, interessiert halt genauso viel oder wenig, wie die verhungernde Kinder in Afrika.
So ist das Leben. Schönen Urlaub und gesund bleiben.

Laser19
25
43
Lesenswert?

Es gibt mittlerweile eine Impfung

damit schützt man sich und andere vor einer schweren Erkrankung. Info dazu gibt es bereits auf breiter Basis.

MISS_S
20
43
Lesenswert?

Mein Mann....

Wartet seit 3 Monaten auf eine Impfung und kommt nicht dran und das obwohl ich schwanger bin....zum thema es gibt Impfungen hilft halt net dass sie vor schweren verläufen schützt wenn wir nicht impfen....

SagServus
6
20
Lesenswert?

Wartet seit 3 Monaten auf eine Impfung und kommt nicht dran

Den Impftermin für Angehörige von Schwangeren war doch schon vor Wochen.

Wieso hat er sich für diesen Termin nicht gemeldet?

plolin
16
47
Lesenswert?

MISS

Ist dein Mann schon so alt oder wartet er nur, weil du schwanger bist?
Wir sind 60+ und haben auch noch keinen Termin.
Aber wir lassen uns 2x pro Woche testen und passen auf, so gut es geht.
Deine Jammerei ist für mich nicht nachvollziehbar.

andshal
0
17
Lesenswert?

kleiner Tipp für auf Impfung wartende Menschen

Meine Schwiegermutter - auch 60+ - hatte sich im März über die Plattform zur Impfung angemeldet. Sie wartete den ganz April auf einen Impftermin, viele ihrer Bekannten und Verwandten im selben Alter bekamen einen, sie nicht. Sie schrieb dann einfach eine Mail an das Land Steiermark und siehe da, trotz Anmeldebestätigun per SMS waren ihre Daten nicht auffindbar. Auf Anordnung des Landes nochmals registriert und 2 TAge später schon Impftermin bekommen. Also am besten ausprobieren.

1167057PRAC
12
61
Lesenswert?

Hohe Inzidenz in Kroatien

Warum unterscheidet man nicht bei Reisebeschränkungen nach Inzidenzen in Regionen.Istrien hat eine 7-Tageinzidenz weit unter 100 !

goje
31
27
Lesenswert?

Warum gibts wohl gerade jetzt einen erhobenen Zeigefinger

in Richtung Kroatien? Wahrscheinlich steht das gleiche Procedere wie im letzten Jahr an... "Urlaub dahoam ist eh viel schöner" etc. Kroatien wird wieder zur Todeszone erklärt, das Virus kommt mit dem Auto und um dem ganzen eines draufzusetzen, wird es PCR Testpflicht und Quarantäne für Reiserückkehrer aus Kroatien geben. Das ganze mit Juni und gültig für alle Gesunden und Nichtgeimpften ab 14 Jahren... Ich hoffe sehr, dass ich mich täusche.

Zuckerpuppe2000
6
25
Lesenswert?

Balkan

Und viele fahren in ihre Heimat und schleppen den Virus wieder ein. Einreise nur mit negativem Test, kontrolliert werden sollte halt auch...und zwar rigoros!

koko03
55
18
Lesenswert?

@1167

Und als nächster Schritt Unterscheidung nach Ortschaften oder was 🤦‍♀️🤦‍♀️

qualtinger
0
45
Lesenswert?

@koko03

Staaten wie die Schweiz differenzieren Einreisebeschränkungen z.B. für Österreich oder Deutschland schon lange nach Bundesländern und deren Inzidenzwerten im 14-Tagesschnitt.

hk1957
2
8
Lesenswert?

Differenzierung der Gespanschaften

Wurde voriges Jahr leider nicht praktiziert, obwohl eine sehr niedrige Inzidenz in Istrien war. Hotspot Makarska und die Insel Hvar. Süddalmatien wird sehr viel mit dem Flugzeug besucht. Engländer etc. - ist halt die Partymeile von Kroatien. Hoffe das heuer Österreich nicht neidvoll reagiert!!!!!!!!!!!!