Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Was sich für Kunden ändert Merkur-Märkte sind jetzt auch in Kärnten Billa Plus

Neun Merkur-Märkte wurden in Kärnten zu Billa Plus. Einer davon ist jener im Südpark, wo auch die offizielle Präsentation der neuen Marke der Rewe-Gruppe erfolgte. Regionalität soll künftig stärker im Vordergrund stehen.

Kurt Aschbacher, Billa Vertriebsdirektor in Kärnten und Marlies Inglitsch, Marktleiterin im Südpark, präsentieren die neue Konditorei im Billa Plus © Markus Traussnig
 

Seit dieser Woche sind 144 Merkur-Märkte in Österreich Geschichte. An ihre Stelle rückt der Rewe-Konzern die Marke Billa Plus. In Kärnten waren es neun Merkur-Märkte, die mit neuem Logo, neuen Werbeschildern, neuen Einkaufswagen und Preisschildern sowie neuen Sackerln ausgestattet werden mussten, drei davon in Klagenfurt, zwei in Villach, sowie jeweils einer in Spittal, Althofen und Wolfsberg.

Kommentare (1)
Kommentieren
martinx.x
0
0
Lesenswert?

wer kann da nicht bis 9 zählen?

bzw. wo bleibt Feldkirchen?