Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

KlagenfurtSchweizer Käufer der Hypo-Zentrale muss Strategie ändern

Verhandlungen mit Großmietern scheiterten. Nun werden für „Alpe-Adria-Zentrum“ mit 14.000 Quadratmetern Fläche Kleinmieter gesucht.

AACC Alpe Adria Zentrum ehemaliges Hypo Alpe Adria Bank Gebaeude Klagenfurt Voelkermarkter Strasze
"Alpe Adria-Zentrum" in Klagenfurt © Weichselbraun
 

Noch hat sich der Trend zum Homeoffice kaum auf den Büromarkt ausgewirkt, meint Paul Perkonig, Obmann der Fachgruppe der Immobilientreuhänder in der WK: „Niemand kündigt sofort Büroflächen, solange nicht absehbar ist, wie lange die Krise dauern wird.“ Langfristig könne es aber Auswirkungen geben: „Wenn durch Homeoffice Shared Desks (gemeinsame Schreibtische, Anm.) zum großen Thema werden.“ Dass die Nachfrage nach Gewerbeimmobilien im Moment gedämpft sei, „ist kein Geheimnis“. Wie sich der Markt entwickle, hänge letztlich davon ab, „wie viele Unternehmen überleben werden“.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren