Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

AT&S und USoundSteirisches Know-how macht die Brille zum Kopfhörer

Ein Jahr haben die Profis bei USound getüftelt, nun ist ihr neuestes Produkt fertig: Die Audiobrille Fauna. Dabei setzt das Start-up auch auf das Knowhow der AT&S.

Fauna bietet Brille und Kopfhörer in einem
Fauna bietet Brille und Kopfhörer in einem © AT&S, Fauna
 

Die CES in Las Vegas gehört weltweit zu den wichtigsten Events in der Technologiebranche. Wie berichtet konnte sie heuer nur virtuell stattfinden. Und einer der wenigen Teilnehmer aus Österreich war ein Start-up aus Graz: Die USound-Tochter Fauna. Doch gerade für dieses Produkt war die virtuelle Präsentation mehr als herausfordernd, handelt es sich doch um eine Brille mit besonderem Innenleben.

Kommentare (1)
Kommentieren
scionescio
3
5
Lesenswert?

Gerade bei Amazon nachgeschaut ... kann nicht geliefert werden!

So neu scheint die Idee auch nicht zu sein - die Brillen von Bose gibt es schon länger und kosten zwischen 50 und 100 € weniger.
Ich finde es immer ärgerlich, wenn Firmen so dilettantisch agieren: wenn schon ein Promoartikel kommt, sollte man wenigstens dafür sorgen, dass die Produkte ohne große Hürden gekauft werden können - weil es mich interessiert, ob das wirklich mit gutem Klang funktioniert und wie sehr ich die Umwelt damit störe, habe ich mir gerade so eine Brille bestellt ... von Bose, weil es einfacher war!