Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Bankendeal in Kärnten"Wir haben keine Bedenken, dass es noch scheitern kann"

Die Posojilnica-Bank, eng verwurzelt mit der slowenischen Volksgruppe in Kärnten, soll eine Filiale in Wien erhalten. Fokus des neuen Eigentümers auf Private Banking und Immobilien, das Kerngeschäft in Südkärnten soll bleiben.

Posojilnica wechselt den Besitzer: Gebhard Kawalirek, Igor Strehl © PRIVAT/KK
 

Wie hoch ist der Erlös, den die Genossenschafter aus dem Verkauf der abgespaltenen Bank erzielen?

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren