Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Michaela BurgstallerNeue Geschäftsführerin für das Genussland Kärnten

Klaus Tschaitschmann verlässt nach wenigen Monaten als Geschäftsführer einvernehmlich den Verein. Die Vorstellungen in Bezug auf die Geschäftsführung seien "unterschiedlich" gewesen. Michaela Burgstaller übernimmt interimistisch die Position.

Michaela Burgsteller ist die neue interimistische Geschäftsführerin © Genussland Kärnten/KK
 

Klaus Tschaitschmann ist erst seit Jänner dieses Jahres Geschäftsführer des Genussland Kärnten. Nach nicht einmal einem Jahr verlässt er mit Ende Oktober "einvernehmlich" den Verein. "Wir hatten unterschiedliche Vorstellungen, was die Geschäftsführung anbelangt", bestätigt Barbara Wakonig, Obfrau des Genussland Kärnten. Jetzt ist eine neue interimistische Geschäftsführerin gefunden: Michaela Burgstaller, im Genussland Kärnten Team bisher zuständig für die Qualitäts- und Herkunftssicherung, wird die Position bis zur Neubesetzung interimistisch übernehmen.

Kommentare (1)

Kommentieren
Schneerose
0
0
Lesenswert?

Herr Tschaitschmann war im Vollzeitarbeitsverhältnis!

Herr Tschaitschmann war im Vollzeitverhältnis und auch der vorherige Geschäftsführer war 8 Jahre in Vollzeit und 2 Jahre in Teilzeit!