Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

SaisonbetriebeRückzahlung der Kurzarbeit: Aschbacher verspricht Kulanz

Arbeitsministerin Aschbacher verspricht Kulanz für Saisonbetriebe, die Teile der Kurzarbeitsgelder zurückzahlen sollen. Die Frist für die betroffenen Firmen läuft nur bis Ende September.

Arbeitsministerin Christine Aschbacher
Arbeitsministerin Christine Aschbacher © BUNDESKANZLERAMT/DRAGAN TATIC
 

Wie die Kleine Zeitung am Wochenende berichtet hat, gibt es bei einigen Saison- und Baubetrieben derzeit Aufregung wegen der Kurzarbeit. Konkret hat das AMS die Förderung für jene Mitarbeiter zurückgefordert, die vor Beginn der Pandemie kein voll bezahltes Kalendermonat beschäftigt waren. Grund dafür war eine Regeländerung im Juli, die von den Sozialpartnern ausverhandelt wurde.

Kommentare (1)

Kommentieren
feringo
0
2
Lesenswert?

Nachbeesserung

Na also, gesetzliche Nachbesserung für nicht berücksichtigte Eventualitäten, geht ja!