Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Jufa-Chef Wendl "Auslastung unserer Hotels liegt bei 80 Prozent des Vorjahres"

Jufa betreibt mittlerweile mehr als 60 Hotels in vier Ländern. Firmenchef Gerhard Wendl spricht über die überraschend gute Auslastung der Hotels in der Steiermark und Kärnten und wünscht sich eine österreichische Buchungsplattform.

Jufa-Chef Gerhard Wendl sieht 2020 als "historische Chance, Österreich-Urlauber zu binden" © Just
 

Die Corona-Krise hat dem Tourismus mächtig zugesetzt. Sind die Einbußen in den mehr als 60 Jufa-Hotels so hoch, wie Sie noch im Mai befürchtet hatten?

Kommentare (5)

Kommentieren
dude
0
5
Lesenswert?

Es ist ja eine Wohltat...

... von einem Touristiker positive Worte zu hören!
Auch ich bin völlig der Meinung von Hrn. Wendl, dass wir die großen und einmalige Chance haben, die heuer "geliehenen" Gäste, in den nächsten Jahren wieder in unser Land zu holen!

Geerdeter Steirer
2
17
Lesenswert?

Es ist für mich völlig unverständlich das die Ministerin Köstinger Dinge und Sachen hineininterpretiert welche durch fehlende Urgenz und mangelnden Wissen geprägt sind, .............

wenn eine Lage mit 80% in diesen Zeiten die derzeit vorherrschen nicht gut ist was dann ?
Ein Betrieb der nur auf Expansion hinarbeitet und dadurch in den Fängen und Krallen der Kreditgeber hängt macht grundlegend viel falsch, andere welche sich ohne Rücklagen des erwirtschafteten fortwurschteln wollen aber privat teils im Überfluss leben, ebenfalls !!

Das ist mit hinterlistigem und vorsätzlichem ausnehmen (ausbeuten,rauben) des ehrlichen Steuerzahlers zu bezeichnen !!

Hazel15
3
6
Lesenswert?

mit 80%

gegenüber dem Vorjahr. Im Vorjahr waren die Hotels zu 60 % ausgelastet, das bedeutet, das sie jetzt zu 40 % ausgelastet sind. Die Betonung liegt ja "gegenüber dem Vorjahr". Die waren im Vorjahr nie zu 100% ausgelastet. Jedenfalls in unserer Gegend.

oliba99
1
3
Lesenswert?

...rechnen?

80% vom Vorjahr, wo die Hotels nach Ihren Angaben zu 60% ausgelastet waren, sind heuer dann 48% 😎
Wenn schon.....dann richtig.....

Geerdeter Steirer
0
2
Lesenswert?

Das von dir "@oliba99" kann man als penibles Erbsenzählen benennen, ...........

für mich ist es in der jetzigen schwierigen Zeit trotz alldem als nicht minderer Erfolg zu bezeichnen, es muss sich auch mal mit weniger zufriedengegeben werden !!