Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

ÖGB-Präsident Katzian„Der Bedarf an Kurzarbeit wird weiter sehr groß sein“

ÖGB-Präsident Wolfgang Katzian will kein Durchwinken mehr von Betrieben, die Kurzarbeit anmelden: „Sie ist nicht zur Optimierung des Geschäftsmodells gedacht.“ Lohnverhandlungen sollen Kaufkraft sichern.

Wolfgang Katzian
Wolfgang Katzian © APA/Georg Hochmuth
 

Bis Ende Juli sollten die Vorgaben zur neuen Kurzarbeit stehen. Bleibt es dabei?
WOLFGANG KATZIAN: Das ist nach wie vor mein Wunsch. Es wäre im Sinne der Planungssicherheit gut, dass man möglichst rasch weiß, wie es weitergeht. Wir haben gute Gespräche auf Sozialpartnerebene und mit der Regierung, auch ein gutes Klima. Aber wir sind noch ein Stück von der Lösung entfernt.

Kommentare (7)

Kommentieren
altbayer
10
19
Lesenswert?

Milliönärssteuer

Hat Herr Katzian wohl auch daran gedacht, wie viele Gewerkschaftsfunktionäre diese Millionärssteuer treffen wird.

SoundofThunder
13
9
Lesenswert?

Und:

Wieviele Wirtschaftskammerer wird es wohl treffen? Oder die Doppelverdiener im Parlament? Die Bonzen in der IV? Bünde? Banken?

altbayer
6
12
Lesenswert?

Äpfel mit Birnen

Sie verwechseln schon wieder Äpfel mit Birnen - wenn ein Unternehmer seine Million erwirtschaftet ist das etwas ganz anderes als wenn ein Gewerkschafter (das sind die AK Funtionäre eigentlich) sein Vermögen aus den Beiträgen der ARBEITER ersitzt (erarbeiten wollte ich nicht mit reinen Gewissen schreiben).

SoundofThunder
4
3
Lesenswert?

😏

Die Bonzen in der Wirtschaftskammer und der IV haben sich ihre Millionen erwirtschaftet. Jaja.

Balrog206
0
2
Lesenswert?

Sound

Haben die nicht eine Firma nur so nebenbei ?

glashaus
3
3
Lesenswert?

@alter bayer

auch Unternehmer erwirtschaften ihre Millionen vielfach auf Kosten der Arbeiter. Geringe Löhne, Arbeitszeiten und Arbeitsbedingungen, Konkurs oder Umgang mit den Mitarbeitern seien hier mal genannt.

Balrog206
1
1
Lesenswert?

Fr/Hr Glashaus

Ich warte immer noch auf die Betreuung der nach Kollektiv bezahlten integrativ Arbeiter !!! Sie meinte ja dass dies zu gering ist !