Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Sperrstunde und Maskenpflicht Kontrolliert werden Lokale nur im "Vorbeifahren"

Schwerpunktmäßige Kontrollen der Behörden gibt es weder in Bezug auf die Sperrstunde um 23 Uhr noch in Bezug auf die Maskenpflicht bei Mitarbeitern im Gastgewerbe. Die Polizei kontrolliert die Sperrstunde nur im Rahmen der normalen Streife.

Maskenpflicht in der Gastronomie wird generell nicht kontrolliert, die Sperrstunde in Lokalen nur im Rahmen der normalen Polizeistreife © APA/Sebastian Kahnert
 

Da hat Bundespräsident Alexander Van der Bellen wohl quasi echt Pech gehabt, dass er nach der Sperrstunde um 23 Uhr im Schanigarten erwischt wurde. Denn gezielte Kontrollen seitens der Behörden gibt es nicht. Seitens des Bundesministeriums für Gesundheit heißt es, dass hier lediglich die entsprechenden Verordnungen erlassen wurden. Die Kontrolle - wenn es eine gäbe - obliege den Bezirksbehörden.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren