AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Corona-Sorgen Wie eine Rezession in Österreich abgewendet werden soll

Pragmatische, schnelle Hilfen sollen Betriebe unterstützen, die Krise zu überleben. Industrie fordert Erleichterungen bei Kurzarbeit.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
© (c) dusanpetkovic1 - stock.adobe.com
 

Noch halten sich Ökonomen mit den schlimmsten Szenarien für die Wirtschaft zurück. Mehrwöchige Betriebsschließungen, wie sie am Dienstag in Italien diskutiert wurden, sind in Österreich und seinem wichtigsten Exportmarkt Deutschland derzeit kein Thema. Ebensowenig wie eine vielleicht rasante Ausbreitung des Virus in den USA.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

seinerwe
0
0
Lesenswert?

Stop

Wenn Umsätze einbrechen können Kreditrückzahlungen nicht mehr bedient werden. Das betrifft vor allem "gesunde" Unternehmen jeder Grössenordnung die viel investiert haben. Es sollte daher ein "Kreditstop" gelten, d.h. für xMonate werden die Konten eingefroren - keine Zahlungen, keine Spesen, keine Mahnungen... Das kann auch für die Banken gegenüber der EZB gelten.

Antworten
VH7F
0
1
Lesenswert?

Konten einfrieren?

Wie bekommst du dann dein Gehalt? Liquidität ist derzeit das Zauberwort.

Antworten