AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Flugplan 2020Im Sommer zweimal pro Woche von Klagenfurt nach Palma de Mallorca

Laudamotion fliegt von 31. März bis 30. Oktober 2020 zweimal pro Woche von Klagenfurt auf die spanische Ferieninsel.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
© APA/Roland Schlager
 

Mit Beginn des Sommerflugplanes 2020 nimmt die zu Ryanair gehörende Low-Cost-Airline Laudamotion eine direkte Linienflugverbindung zwischen Klagenfurt und Palma de Mallorca auf. Mit einem Airbus A320 mit 180 Sitzplätzen geht es von 31. März bis 30. Oktober 2020 zwei Mal wöchentlich – jeden Dienstag und Freitag - im zwei Stunden dauernden Direktflug auf die Ferieninsel im Mittelmeer.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

CuiBono
1
3
Lesenswert?

Ich empfehle

die von Mallorce zurück fliegenden Passagiere zusätzlich als "incoming" zu zählen.

Damit könnte man diese Statistik auch ein wenig behübschen.

Antworten
VH7F
0
2
Lesenswert?

No schau

Da waren wir eh noch nicht.

Antworten
büffel
16
4
Lesenswert?

Der blaue Planet gehört uns, und wir haben das Recht ihn zu zerstören

Geht's der Wirtschaft gut, geht's uns allen gut. Oder war da noch was? Ahja, die Umwelt, das leidige Thema. Aber drauf gesch....., denn unseren Ballermann lassen wir uns nicht schlechtreden; lieber die Erde für die Generationen nach uns unbewohnbar machen, finden wir.
Also prost, Ihr weltfremden Umweltschützer, wichtig sind uns nur wir, kapito?

Antworten
wahrheitverpflichtet
22
1
Lesenswert?

schön!

also meine kinder las ich nicht dort hin fliegen saufen saufen deppert spielen wirt sicherlich ausgebucht sein der flieger ,) WIE MAN HÖRT BILDET SICH IN ANABICHL BALD EINE BÜRGERINITIATIVE GEGEN DIE WAHNSINNS AUSBAUPLÄNE FÜR EINE MILLIONEN FLUGPASSAGIERE IM JAHR! MIR HAT JA DER ANWALT EINEN DROH BRIEF GESCHICKT WEIL ICH MEINE MEINUNG SCHREIBE HIER IM FORUM BIS HEUTE habe ich keine Antwort bekommen weil ich um Offenlegung der Behauptungen in den anwalt schreiben der lililengroup gebeten habe! BIN JA GESPANNT WIE DIE POLITIK HIER REAGIEREN WIRT IM WAHLKAMPF PRÄ-DIGEN ALLE UMWELT UMWELT JETZT WILL man Klagenfurt überrollen mit Fluglärm und Mehrbelastung von Flugzeug abgasen neben frag ich mich wer wirt das alles bezahlen und wer entschädigt die Einwohner und angrenzenden Hausbesitzer des Flughafen bzw uns alle aber Gotte sei dank wir sind in Österreich in einer freien Demokratie da darf man nämlich seinen Meinung noch sagen auch wenn man dann bedroht wirt von Anwälten, macht eh nichts ich las mir es nicht verbitten gegen diese Umwelt mehr Belastung und den Ausverkauf von Bürger Eigentum wie das Messegelände zu sein. Kärnten entwickelt sich zu einen Sündenfall von hochgiftigen Umwelt politischen Endscheidungen, gti Fahrer Golf Wahnsinn Motorrad treffen usw usw und wer fragt uns alle die wir steuern zahlen und hier leben kein Schwein Hauptsache die politischen kräfte können sich abbilden lasen und was dazu noch alles kommt möchte ich gar-nicht wissen

Antworten