AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Hohe Außenstände So trifft die Cook-Pleite viele Kärntner Hoteliers

Chaotische Zustände nach Insolvenz von Thomas Cook: Kärntner Hoteliers sitzen auf bis zu je 100.000 Euro offenen Forderungen, weiter Rätselraten um offene Winterkontingente.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Neckermann, im deutschsprachigen Raum die Hauptveranstaltermarke von Cook, habe ein Zahlungsziel von 60 Tagen
Neckermann, im deutschsprachigen Raum die Hauptveranstaltermarke von Cook, habe ein Zahlungsziel von 60 Tagen © Leopold Nekula/VIENNAREPORT
 

Die Wellen des Pleite-Erdbebens des britischen Reisekonzerns Thomas Cook haben nun auch die Tochtergesellschaften in Österreich und Deutschland in die Insolvenz gerissen. Noch keinen Insolvenzantrag stellte indes die in der Schweiz ansässige Tochtergesellschaft, die für mindestens 20 Kärntner Hotelbetriebe als Vertragspartner fungierte.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren