AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Beteiligungen neu geordnetSo will das Land Kärnten sein Firmengeflecht entwirren

Weniger Gesellschaften und Manager, eine neue Struktur: So will die rot-türkise Koalition „Firmen-Dickicht“ lichten.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Kaerntner Wirtschaftsservice Klagenfurt Juli 2019
Das Land ordnet seine Beteiligungen neu © Markus Traussnig
 

Der Rechnungshof(roh)bericht über den zum Teil recht saloppen Umgang in Landesgesellschaften mit Steuergeld sorgt für viel politischen Wirbel. Den vier geprüften Landesgesellschaften soll auf Verlangen von FPÖ-Chef Gernot Darmann, dem Obmann des Kontrollausschusses, nun eine Reihe weiterer Firmen folgen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

CuiBono
0
3
Lesenswert?

"Zusätzliche Mittel soll der Verkauf von Seeliegenschaften einspielen."

Mir schwant Übles.

Antworten
GordonKelz
1
5
Lesenswert?

BESTATTUNG KÄRNTEN....

....auch eine Firma der Landesregierung?
Wäre ja naheliegend mit der Bezeichnung ,
mit von der Politik entsandten Geschäftsführern .
Gordon Kelz

Antworten