AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

ÖAMTC warntSo werden Autofahrer für die Steuerreform zur Kasse gebeten

Für Autofahrer bedeutet die Steuerreform Mehrbelastung von rund 180 Millionen Euro im Jahr, rechnet der ÖAMTC vor.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Zugriff auf die Smartphone App
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Symbolbild
Symbolbild © M. Schuppich - stock.adobe.com
 

Bei der Präsentation der Steuerreform wurde noch versichert, dass es bei der Reform der motorbezogenen Versicherungssteuer und der Normverbrauchsabgabe zu keinen zusätzlichen Belastungen der Autofahrer kommen werden. Doch der ÖAMTC hat den Gesetzestext analysiert und nachgerechent mit dem ernüchternden Ergebnis, dass die Autofahrer einen Teil der Steuerreform finanzerieren.

Kommentare (2)

Kommentieren
Apulio
4
31
Lesenswert?

Es ist zu erwarten

dass wir die Ersparnisse durch die Steuerreform mehrfach wieder zurückzahlen werden, alles andere ist blauäugig.

Antworten
Nixalsverdruss
40
20
Lesenswert?

Sowohl ÖAMTC als auch ARBÖ ...

... sollen endlich aufhören Politik zu machen.
Sie sollen die Interessen der Autofahrer - und nicht der Autolobby vertreten, die sie finanziell massiv unterstützen!

Antworten