Trotz MaskenpflichtHLW Lipizzanerheimat genoss einen unvergesslichen Ballabend

Im Volksheim Köflach durfte vor dem Lockdown noch ein letztes Mal das Tanzbein geschwungen werden. Mit einem strengen Sicherheitskonzept lud die HLW Lipizzanerheimat zum Ball mit "27 Karat".

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Trotz Maske genossen die Schüler den Ballabend © Robert Cescutti
 

Vom Maturaball direkt in den vierten Lockdown - so erging es den Maturantinnen und Maturanten der HLW Lipizzanerheimat. Am Samstag feierte die Schule gebührend ihre 26 zukünftigen Absolventen. Mit einem umfassenden Sicherheitskonzept sollte der Ball unter dem Motto "27 Karat - Bereit für den letzten Feinschliff" trotz Einschränkungen und Maskenpflicht für alle Anwesenden ein unvergessliches Erlebnis werden. "Wir haben den Abend auf jeden Fall genossen, es war trotz allem sehr schön", resümiert Laura Unger vom Ballkomitee. "Alle haben sich an die Regeln gehalten und auch die Maske anständig getragen."

Kommentare (1)
hornet0605
5
10
Lesenswert?

Danke Impfgegner!

Dafür, dass man aufgr. der Fallzahlen bei so einer, im Leben einmaligen, Veranstaltung Maske tragen muss! -Danke!