Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

12 BowlingbahnenAb sofort können Gäste im Dieselkino Lieboch eine ruhige Kugel schieben

Die Dieselkinos investierten drei Millionen Euro in den Standort Lieboch: Dort wurde in den Corona-Monaten ein 1000 Quadratmeter großes Bowlingcenter inklusive neuer "Bar & Grill" gebaut.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Das Dieselkino baute aus: Es gibt jetzt Bowling und eine neue Bar © Georg Tomaschek
 

Noch steht im Eingang der "Hanks Bar & Grill" ein Motorrad - das soll bis zur Öffnung morgen einen anderen Platz finden. Die Möbel des brandneuen Lokals im Dieselkino Lieboch erinnern an ein Diner, hinter einer Ecke lugt ein Mannequin in Uniform als Highway-Polizist hervor, eine Wand ziert ein übergroßes "Route 66"-Schild. "Unsere Motive sind alle sehr amerikanisch", schmunzelt Restaurantleiter Sandro-Angelo Tromaier. Und auch die Hauptattraktion kommt aus den USA: Ab sofort kann man dort nämlich auf zwölf modernen Bowlingbahnen eine "ruhige Kugel schieben".

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren