Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Coronavirus im Bezirk Voitsberg7-Tage-Inzidenz erstmals seit Anfang Oktober unter 50

Rund 30 Personen sind derzeit im Bezirk noch aktiv mit dem Coronavirus infiziert. Die Amtsärztin freut sich über die positive Entwicklung, im LKH Voitsberg ist unterdessen die Umsetzung der Impfstrategie in vollem Gange.

Die Corona-Zahlen im Bezirk befinden sich im Sinkflug © APA/DPA/KAY NIETFELD
 

Die Stimmung im Sanitätsreferat der Voitsberger Bezirkshauptmannschaft steigt das erste Mal seit Monaten wieder, denn - die 7-Tage-Inzidenz in der Region ist auf unter 50 gesunken, das erste Mal seit 9. Oktober 2020. "Wir sind super unterwegs", freut sich Amtsärztin Rosemarie Gössler. "Natürlich hoffen wir, dass das auch so bleibt, aber die jetzigen Zahlen sind im Vergleich zu den vergangenen Monaten sehr gut."

Kommentare (2)
Kommentieren
Bobby_01
0
3
Lesenswert?

Diese Angaben

können so wohl nicht Stimmen!
BH voitsberg sagt 30 aktuell Infizierte , bei der Landesseite sind es 42 (÷1) heute früh.
Gestern hat es 7 Neuinfizierte gegeben lt. Land.
Auch die Zahl der Abgesonderten hat sich lt. BH um 15 erhöht.
Also schlüssig sind diese Angaben definitiv nicht.

manfredpirker
2
10
Lesenswert?

50 Inzidenz

Das finde ich super, bitte weiter durchhalten, so schaffen wir das .