Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

SüdoststeiermarkTrachten Trummer ist insolvent: "Corona hat uns doppelt erwischt"

Das Traditionsunternehmen Trachten Trummer mit Sitz in St. Peter am Ottersbach und Bad Gleichenberg ist insolvent. Die Corona-Pandemie hat das Unternehmen schwer getroffen.

Das südoststeirische Traditionsunternehmen Trachten Trummer musste Insolvenz anmelden © Walter Schmidbauer
 

Mit Trachten Trummer steht ein südoststeirisches Traditionsunternehmen vor dem Aus. Im Jahr 1987 gründete Christine Trummer das Unternehmen mit dem Schwerpunkt "Schneiderei für Mode" - "alleine mit einem einzigen Lehrling", verrät man im Familienunternehmen.

Kommentare (3)
Kommentieren
pregwerner
8
32
Lesenswert?

Dieser traurige Praxisfall...

... zeigt einmal mehr, was ein Lockdown für die Wirtschaft für Folgen haben kann.

Da dreht ein Rad in das andere und wenn das nicht mehr klappt...

glashaus
4
29
Lesenswert?

Wenn das Rad

nicht mehr dreht ergibt das innerhalb eines knappen Jahres plötzlich 1 Million Euro Passiva? Wurde da nicht schon Jahre vorher falsch gewirtschaftet?

Alfa166
30
23
Lesenswert?

Nein dieser traurige Praxisfall zeigt eher etwas anderes gravierendes:

Und zwar wie wenig in den letzten Jahren in das immens wichtige Online Geschäft investiert wurde. Wäre dies intakt, so würden trotz Lockwdown reichlich Umsätze generiert werden. So wird es noch einige "Traditionsbetriebe" erwischen, die rein nur auf Stammkundschaft bauen und das Online Geschäft nie ins Auge gefasst haben.