Das Wochenende hatte es in der Südoststeiermark in sich: In mehreren Gemeinden sorgten Unwetter für Einsätze. Ein Lokalaugenschein zeigt das Ausmaß der Schäden in Unterlamm. Der Ort musste zum Katastrophengebiet ernannt werden. "Das ist es weiterhin", erklärt Bürgermeister Robert Hammer am Dienstag am Vormittag.