Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Unfallträchtige KreuzungSchon wieder Unfall auf der B66 in Oberpurkla

Pkw touchierte auf Kreuzung in Halbenrain Fahrzeug, das auf der Abbiegespur stand. Alle fünf Fahrzeuginsassen kamen mit dem Schrecken davon.

Bei einem Pkw wurden beide Airbags ausgelöst © Presseteam BFVRA / Baumgartner
 

Immer wieder kommt es an der Kreuzung der B66 mit der L259 in Oberpurkla (Gemeinde Halbenrain) zu Unfällen. Am Samstagabend hat es an der neuralgischen Stelle, in deren unmittelbarer Nähe sich das Feuerwehrhaus der Wehr Oberpurkla befindet, bei starkem Regen wieder gekracht. Um 22.30 Uhr wurde die Feuerwehr Oberpurkla alarmiert. Ein Südoststeirer, der aus Fahrtrichtung Bad Gleichenberg kam, wollte mit seinem Pkw nach links Richtung Klöch abbiegen. Er hatte sich auf der Abbiegespur der B66 eingereiht. Eine Südoststeirerin, die mit ihrem Pkw aus der entgegengesetzten Richtung kam, touchierte das Fahrzeug leicht. Beide Lenker und drei weitere Personen, die sich im stehenden Fahrzeug befanden, blieben bei dem Zusammenstoß unverletzt. Das Rote Kreuz führte aber eine Schockbehandlung durch.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen