Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Oberpurkla85-jährige Frau kam bei Unfall vor Feuerwehrhaus ums Leben

Nach Zusammenstoß zweier Pkw an Kreuzung krachte ein Auto in eine Bushaltestelle. Beifahrerin kam ums Leben, vier weitere Beteiligte erlitten teils schwere Verletzungen.

Unfall Oberpurkla
Insgesamt vier Personen befanden sich in den beiden Autos © BFVRA/Erwin Irzl
 

Eine 85-jährige Frau aus der Südoststeiermark wurde Mittwochfrüh bei einem schweren Verkehrsunfall in Oberpurkla (Gemeinde Halbenrain) getötet. Sie war als Beifahrerin in einem Fahrzeug gesessen, das an einer Kreuzung mit einem Auto aus Slowenien zusammengestoßen war. Nach dem Aufprall wurde das Auto gegen eine Bushaltestelle und ein Feuerwehrhaus geschleudert. Insgesamt wurden laut Polizei fünf Personen teils schwer verletzt.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen