AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Im SüdostenSie stellen sich offensiv gegen den Klimawandel

Mit konkreten Maßnahmen und Vorträgen, die zum Handeln anleiten, stellen sich fünf Gemeinden den Herausforderungen.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Bürgermeister, Gemeindevertreter und Maria Eder (LEA) stellten im Wald von Valentin Krenn (l.) das Projekt vor © Helmut Steiner
 

Robert Hammer spricht es ganz klar aus: „Den Klimanotstand auszurufen, ist uns zu plakativ. Wir arbeiten seit zehn Jahren in dieser Richtung.“ Wir, das sind die fünf Gemeinden Fehring, Kapfenstein, Riegersburg, St. Anna am Aigen und Unterlamm. In der Netzwerk Südost GmbH, deren Geschäftsführer der Unterlammer Bürgermeister Robert Hammer ist, bemühen sie sich um Nutzung erneuerbarer Energieformen ebenso wie um Bewusstseinsbildung. Eine Reihe von Projekten haben sie schon umgesetzt.

Kommentare (1)

Kommentieren
isteinschoenerName
0
0
Lesenswert?

Welterschöpfungstag, und unser Anteil daran

Würde die gesamte Welt leben wie Österreich, bräuchten wir nicht eine, sondern 3,88 Erden.

(Zum Vergleich: Deutschland: 3 Schweiz: 2,8 Indien: 0,7)

- Der "Earth Overshoot Day" fiel heuer auf den 29. Juli, das früheste Datum in der Geschichte der Menschheit. Seit diesem Datum lebt die Weltbevölkerung sozusagen auf Pump, auf Kosten unserer nachfolgenden Generationen.

- Mit anderen Worten: die gesamte Menschheit verbraucht mittlerweile 1,75 Erden. (Dies ist zwar kurzfristig durch Raubbau möglich, doch erschöpft die Übernutzung das ökologische "Vermögen" der Erde.)

- Der sogenannte "Country Overshoot Day" fiel 2019 in Österreich auf den 9. April.

Zum Vergleich:
Deutschland: 3. Mai
Schweiz: 9. Mai
Frankreich: 14. Mai
China: 14. Juni
Brasilien: 31. Juli

Verglichen mit Österreich sind dzt. lediglich 20 (!) von 135 bewerteten Nationen noch größere Ressourcenverschwender (pro Kopf gerechnet).
Unter diesen 20 befinden sich neben den USA zahlreiche Öl-Staaten (Katar, Vereinigte Arabische Emirate, Bahrain, Kuwait, Oman, Saudi-Arabien).

(Siehe auch overshootday.org)

Antworten