Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

CoronavirusBritische Mutation bereits im gesamten Bezirk Hartberg-Fürstenfeld

Laut Bezirkshauptmann ist die britische Mutationsvariante des Coronavirus mittlerweile im gesamten Bezirk Hartberg-Fürstenfeld anzutreffen. Wegen der hohen Ansteckungsgefahr und Inzidenz werden die Schwerpunktkontrollen fortgesetzt.

Kirin Kohlhauser
Mittlerweile taucht die britische Mutation bei Tests überall im Bezirk auf © Kirin Kohlhauser
 

Mitte Februar waren im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld erstmal neun Coronaerkrankungen mit der britischen Mutationsvariante B.1.1.7 bestätigt worden. 101 Verdachtsfälle warteten damals noch auf die Überprüfung.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren