Was ist das Problem am Landeskrankenhaus in Knittelfeld?

Wie berichtet, haben Anfang Juni 14 Ärztinnen und Ärzte der Inneren Medizin am Knittelfelder LKH-Standort in einem Schreiben vor massiven Personalproblemen gewarnt. Damals hieß es: Ab September könnten in der Abteilung voraussichtlich nur noch rund 60 Prozent der Stammarztstellen und eine von maximal sechs Turnusarztstellen besetzt werden. Aufgrund des Personalmangels würden massive Einschränkungen bei der medizinischen Versorgung drohen.