Widmung, Pläne, BaustartSo geht es mit Dietrich Mateschitz' Therme in Fohnsdorf weiter

Auch die Eurofighter-Lärmbelastung spielt im aktuellen Widmungsverfahren eine Rolle. Therme wird größer, aber nicht der Bereich für Tagesgäste.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Therme Aqualux Fohnsdorf Tscharre, Therme Aqualux Fohnsdorf Sehenswuerdigkeiten , Gemeinde-Fotos, Vorname des Einsenders: Helmut, Nachname des Einsenders: Tscharre, Wohnort des Einsenders: Fohnsdorf, Thema: Therme Aqualux Fohnsdorf, Kommentar (max. 160 Zei
Der Thermenbetrieb läuft heuer normal weiter, der Ausbau erfolgt frühestens 2023 © KK
 

Nach langen Verhandlungen wurde der Kaufvertrag im April 2021 unterschrieben, seit damals ist Dietrich Mateschitz Eigentümer der Therme Aqualux in Fohnsdorf. 12,5 Millionen Euro legte er für die Anlage hin. Gleich danach gab es Spekulationen über einen großen Ausbau, doch davon ist noch nichts zu merken. Der Thermenbetrieb läuft wie vor dem Kauf weiter.

Kommentare (2)
mike5555
0
15
Lesenswert?

Gut

dass was passiert und investiert wird

fon2024
2
17
Lesenswert?

Andaman

Da werden die Neider sich wieder austoben.