Stimmen zur AirpowerNachhaltige Airpower? "Komisches Konzept, damit es besser aussieht"

Mit dem Nachhaltigkeitskonzept, das bei der Airpower 2022 umgesetzt werden soll, können Vertreter der KPÖ und der Grünen wenig anfangen. Klimafreundliche Ideen kommen von Touristiker Michael Ranzmaier-Hausleitner.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
2019 fand die letzte Airpower in Zeltweg statt © Bundesheer
 

Mit oder ohne Nachhaltigkeitsstempel: Renate Pacher, Stadträtin für die KPÖ in Knittelfeld, war nie eine Freundin der Airpower - und wird dies auch nicht mehr werden. Für sie werden bei der Veranstaltung Geräte verherrlicht, die für den Kriegseinsatz produziert werden. Dass man nun im Rahmen der Veranstaltung einen verstärkten Fokus auf Klimaschutz richten will, macht die Sache für Pacher nicht besser.

"Das Ganze ist absurd", so Pacher, die Signalwirkung der Großveranstaltung des Bundesheers sei verheerend. "Wenn man aus Klimaschutzgründen gar keine Airpower durchführen würde, könnte man den Umweltgedanken vielleicht ernst nehmen." So würde man ein "komisches Konzept" umsetzen, "damit es besser aussieht".

Kommentare (5)
Patriot
0
1
Lesenswert?

AirPower und klimafreundlich ist wie Kuh und seiltanzen!

.

jg4186
0
1
Lesenswert?

"Das Ganze ist absurd"

Wir wissen, dass wir mehr für den Klimaschutz machen müssen - da ist dann eine AirPower mehr als absurd.
Da werden Waffen gezeigt und bestaunt - in anderen Teilen der Erde werden Menschen mit Waffen getötet - absurd.
Und der Gipfel der Absurdität: das alles wird mit Steuergeld unterstützt! Wir alle zahlen mit an einer so absurden Veranstaltung - unglaublich!

ma12
3
4
Lesenswert?

Gaunereien

Von den kleinen Autofahrern wollen sie kassieren, für die Magnaten machen sie so eine Scheiße!

Ogolius
21
37
Lesenswert?

Diese „Machtdemonstration“…

gehört abgeschafft. Sie besteht nur aufgrund einer geilen Geltungssucht ewig Gestriger. Testosterongeschwängerte Events, die so extrem klimaschädlich sind, sind in dieser und in Zukunft höchst unbrauchbar!

bond007
9
8
Lesenswert?

Geh bitte

So ein Schwachsinn. Ich liebe die Airpower, ich finde sie sollte es auch geben, aber nicht so oft. Wenn, dann alle 5 oder 10 Jahre reicht ja auch. Aber eine Umwandlung in eine Leistungsschau des Militärs oder mehrerer Militärs wäre noch viel viel Besser und sehenswerter gebe ich gerne zu. Aber alles abschaffen nur wegen Umwelt, da macht die Masse nicht mit.