Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Wirte aus Murau und MurtalRauchverbot: "Gäste rauchen heimlich am Klo"

Geteilte Meinungen über das neue Rauchverbot bei heimischen Gastronomen. Viele fürchten nun Umsatzeinbußen.

Michael und Michaela Mehr: In ihrem Café Mittoni wird ab sofort nicht mehr geraucht
Michael und Michaela Mehr: In ihrem Café Mittoni wird ab sofort nicht mehr geraucht © Sarah Ruckhofer
 

Es hat sich ausgeraucht in österreichischen Lokalen. Während einige Gastronomen froh über das Ende der „Rauchzeit“ sind, fürchten andere um ihre Existenz. „Die Gäste jammern gewaltig“, erzählt etwa Franz Perschler vom gleichnamigen Gasthaus in Fohnsdorf. „Ein paar verschwinden sogar heimlich am Klo und rauchen dort. Aber das kriegen wir auch noch in den Griff.“ Grundsätzlich ist Perschler froh über das generelle Rauchverbot: „Ich bin wirklich stolz darauf, es taugt mir und meinen Mitarbeitern.“ Seine Beobachtungen nach den ersten rauchfreien Tagen? „Die Gäste bleiben trotzdem herinnen und ratschen mit mir. Zum Rauchen gehen nur ganz wenige nach draußen.“

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Ichweissetwas
1
9
Lesenswert?

was ist, wenn sich

die Raucher alle am WC treffen? Muss auch hier verboten werden!

heku49
13
42
Lesenswert?

Kurkonditorei.........für Raucher.....

Konditorwaren mit Nikotingeschmack schmecken besonders gut! Klotz!😋😋

Memisa
5
49
Lesenswert?

Verwunderung

Ich bin etwas verwundert,dass ausgerechnet in einer Kurkonditorei die Gäste rauchen wollen, zudem handelt es sich um viele dieser Kunden um Kurgäste,die wegen Atemwegserkrankungen in Oberzeiring sind. Merkwürdige Einstellung zum Rauchverbot....

Reipsi
1
19
Lesenswert?

Ganz einfach, aus

Sicherheit, Rauchmelder am Klo .

X22
9
31
Lesenswert?

Und das lustige an der Gschicht, da ja im Durchschnitt nur ca. 25% der Österreicher täglich rauchen,

dieses in dieser Konditorei nicht so ist, 66% seiner Kunden sind Raucher, ja wers glaubt

HoellerP
6
34
Lesenswert?

Wie

anno dazumal in der Schule - bedauernswerte Species.

jaenner61
3
24
Lesenswert?

eigentlich arme teufeln

wenn erwachsene leute ins klo gehen um zu rauchen frage ich mich wirklich, wie die ihr restliches leben in den griff bekommen 🤔

paulrandig
5
10
Lesenswert?

jaenner61

Eine körperliche Sucht, bei der durch das Nikotin das Hirn umprogrammiert wurde, muss teilweise unglaublich schwer in den Griff zu kriegen sein. Ja, viele schaffen es, viele aber auch nicht. Ich will hier niemanden verteidigen, vor allem, wo ich selbst unglaublich empfindlich auf Rauch reagiere, gebe aber zu bedenken, dass hinter der Rücksichtslosigkeit der Raucher oft kein böser Wille steckt, sondern einfach Unvermögen, sich erfolgreich gegen die Fremdprogrammierung durch das Nervengift zu wehren.

jaenner61
1
4
Lesenswert?

verstehe ich schon, hab auch lange genug geraucht

aber wenn ich wo nicht rauchen durfte/sollte/wollte, hab ich nie ins klo begeben, sondern bin vor die türe gegangen.