KindbergMaßschneiderei lud zum Wirtschaftsfrühstück

Am Donnerstag kam die Kindberger Wirtschaft zum Frühstück in der Maßschneiderei von Alix Martina Stoinschegg zusammen. Dabei wurde eine Reihe von Themen diskutiert.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Bürgermeister Christian Sander, Alix Martina Stoinschegg, Damaris Purger, Siegfried Nerath
Bürgermeister Christian Sander, Alix Martina Stoinschegg, Mitarbeiterin Damaris Purger und Siegfried Nerath beim Wirtschaftsfrühstück © Stadtgemeinde Kindberg
 

Siegfried Nerath, Organisator des Wirtschaftsfrühstücks, ging am Beginn des Wirtschaftsfrühstücks kurz auf den Lebenslauf von Alix Martina Stoinschegg ein: Von der Modeschule über internationale Erfahrungen bis zu ihrer Rückkehr nach Kindberg vor zwei Jahren. Stoinschegg selbst berichtete von der Freude über die Möglichkeit, selbst Kleidung herstellen zu können und dass sich damit für sie ein Traum verwirklicht habe. An zwei Tagen die Woche unterrichtet Stoinschegg zudem an der Modeschule in Graz und gibt ihr Wissen an interessierte Jugendliche weiter. Bürgermeister Christian Sander gratulierte Stoinschegg zu ihrer Arbeit in und für Kindberg und wünschte ihr Erfolg für die Zukunft.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!