Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Baustart steht an Mürzzuschlag investiert 700.000 Euro in seine Schulen

Nachdem die Toni-Schruf-Volksschule kernsaniert wurde, sind nun die nächsten Schulen an der Reihe. Die Peter-Rosegger-Mittelschule und in die Viktor-Kaplan-Volksschule in Hönigsberg bekommen um 700.000 Euro neue Dächer.

Die Mittelschule Mürzzuschlag
Die Mittelschule Mürzzuschlag © Mürzzuschlag
 

Als im September des Vorjahres die Toni-Schruf-Volksschule in Mürzzuschlag feierlich wiedereröffnet wurde, war das nach 14 Monaten Bauzeit für alle Beteiligten ein wahrer Freudentag. Bürgermeister Karl Rudischer (SPÖ) wusste aber schon damals: Bei einer Schule alleine wird es nicht bleiben. "Wir haben schon vor zwei Jahren mit Architektin Andrea Röthl ein Konzept erstellt, um unsere bestehenden Schulen zukunftsfit machen zu können. Den Anfang machte damals eben die Toni-Schruf-Volksschule", sagt Rudischer. In diesem Konzept enthalten sind sämtliche Bildungsbauten, Kindergärten und Schulgebäude sowie die Frage, wann und in welchem Umfang diese saniert werden. Gerade in Zeiten, in denen die Gelder coronabedingt etwas knapper sind, eine nicht unwesentliche Herausforderung.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren