Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Pension nach 38 JahrenTurnauer Arzt Franz Kroißenbrunner: „Wir behandeln Menschen, nicht Krankheiten“

Mit Jahresbeginn hat Franz Kroißenbrunner seine Praxis an Sohn Norbert übergeben. Arzt bleibt er aber weiterhin mit Leib und Seele.

Franz Kroißenbrunner hat seine 1983 eröffnete Praxis an seinen Sohn Norbert übergeben
Franz Kroißenbrunner hat seine 1983 eröffnete Praxis an seinen Sohn Norbert übergeben © Franz Pototschnig
 

Für die einen sind die Veränderungen zum Jahreswechsel von großer Natur, für die anderen fallen sie hingegen kleiner aus. Einen deutlichen Einschnitt bedeutet das neue Jahr aber für den Turnauer Arzt Franz Kroißenbrunner. Er hat nach fast 38 Jahren seine Praxis an seinen Sohn Norbert übergeben. Mit der Kleinen Zeitung spricht Franz Kroißenbrunner über . . .

Kommentare (1)
Kommentieren
contax
0
7
Lesenswert?

Ein wirklich guter Mediziner ...

... geht in den "wohlverdienten" Ruhestand. Alles Gute auf dem weiteren Lebensweg und danke für die bis zum Schluss getätigte hervorragende medizinische Versorgung.