Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Pflegeheim KindbergCorona: Schon vier Todesfälle im Pflegeheim

Insgesamt verzeichnet das Pflegeheim Kindberg vier Todesfälle im Alter von 82 bis 92 Jahren. Das Hauptaugenmerk gilt jetzt dem Verhindern der weiteren Ausbreitung des Virus.

Pflegeheim Kindberg wurde zum Corona-Hotspot
Pflegeheim Kindberg wurde zum Corona-Hotspot © Martina Pachernegg
 

Peter Koch, der Obmann des Sozialhilfeverbandes Bruck-Mürzzuschlag, beschreibt die Stimmung im Pflegeheim Kindberg als "angespannt". Wie berichtet, sind in den letzten Tagen 21 Personen positiv auf Corona getestet worden und zwei verstorben. Daraufhin wurden das komplette Personal sowie alle Heimbewohner auf Corona getestet. Seit Dienstag steht fest, dass vier Personen im Alter von 82 sowie 88, 91 und 92 Jahren aus dem Kindberger Pflegeheim verstorben sind, drei dieser Personen starben im Heim, eine im Krankenhaus. Allerdings wird seitens der Heimleitung betont, dass alle vier Personen schon in sehr geschwächtem Zustand waren und an schweren Vorerkrankungen litten.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.