AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

FischzuchtMichael Wesonig taucht in die Welt der Seesaiblinge ein

Der Weizer Michael Wesonig züchtet seit sechs Jahren in Neuberg an der Mürz Fische. In seinen 30 Becken schwimmen Seesaiblinge und Silberlachse.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Fischzüchter Michael Wesonig
Fischzüchter Michael Wesonig © Martina Pachernegg
 

Eine frische Brise weht Michael Wesonig um die Nase. In weiser Voraussicht hat er mitten im Juli einen Pullover an. „Im Mürzer Oberland ist es immer ein bisschen frischer als sonst wo“, scherzt er. Hier, in der Gemeinde Neuberg an der Mürz, geht er seinem Hobby und seiner Berufung nach. Er züchtet Fische. Auf 1000 Metern Seehöhe hat er vor sechs Jahren seine Leidenschaft zum Beruf gemacht. „Ich wohne in Weiz. Auf meine Fische freue ich mich jedes Mal auf Neue“, sagt Wesonig.

Kommentare (4)

Kommentieren
Foerstl
1
3
Lesenswert?

Vermarkung

Wie und wo erfolgt die Vermarktung?

Antworten
Christian67
9
1
Lesenswert?

falscher Artikel

in der Weststeiermark-Ausgabe und dass nett zum ersten Mal!!!!

Antworten
Steirerclaudl
0
3
Lesenswert?

Was soll daran falsch sein?

Michls frische Fische aus nachhaltiger steirischer Biozucht gibt es auch in der Weststeiermark zu kaufen, nämlich beim Hubmann in Stainz. Die steirischen Garnelen und der Branzino, die Michael Wesonig in Aquaponikanlagen züchtet, werden an Samstagen auch am Kaiser-Josef-Markt in Graz angeboten. Es lohnt sich in diesem Fall durchaus, auch mal über den weststeirischen Tellerrand zu blicken.

Antworten
Windstille
1
17
Lesenswert?

Na und?

Kein Interesse an einem interessanten Artikel über Fische?
Ich finde den Artikel nicht falsch, wie Sie schreiben - und auch das "nett" passt irgendwie nicht ganz.
Fazit: Ihr Posting is für di Fisch!

Antworten