AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Buuren-Wurst und ein StoffpinguinWas die DJ-Stars für Electric Nation Graz orderten

Kuscheliges, Kulinarisches und Kurioses: Für die morgige Premiere von Electric Nation Graz am Messegelände gibt es allerhand Sonderwünsche. Erwartet werden sogar bis zu 18.000 Fans - eine Wiederholung 2020 ist bereits fixiert.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Andrew Taggart, Alex Pall
Die Chainsmokers bei einem Auftritt in Las Vegas 2017 © Chris Pizzello/Invision/AP
 

Ok, die ganz wilden Zeiten sind vorbei, als sich DJ-Stars lebende Tiere in ihre Garderoben orderten – oder „zwei 18-jährige Mädchen, die ‚Hua’ schreien, wenn der Star die Garderobe betritt“ (!). Aber: Auch für die morgige Premiere von Electric Nation Graz wurde allerhand Kurioses bestellt. Darunter ist Kuscheliges (ein Stoffpinguin!), aber auch Kulinarisches: Den Chainsmokers stellt das Catering um Toni Legenstein backstage einen Würstelstand auf, weil sie Käsekrainer schmausen wollen. Ob es da auch eine Armin-van-Buuren-Wurst gibt? Mal abwarten! ;) Das New Yorker Duo jedenfalls tritt schon am Nachmittag auf, dann geht es per Privatjet nach Norddeutschland, wo sie als „Airbeat One“- Headliner gebucht sind.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.