Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

In Gratwein-StraßengelNach Detektiv-Beschattung: Gemeinderatssitzung kurzfristig abgesagt

Vor wenigen Tagen wurde die Beschattung eines Gemeinderates bekannt. Nun wurde eine Gemeinderatssitzung abgesagt. Grund: Einziger Tagesordnungspunkt wurde obsolet. Opposition ist verärgert.

Die Gemeinderatssitzung in Gratwein-Straßengel wurde kurzfristig abgesagt © KK
 

Die von Bürgermeister Harald Mulle (SPÖ) initiierte Überwachung eines Gemeinderates durch einen Detektiv und die „Meldeaffäre“ in Gratwein-Straßengel beschäftigen nach wie vor die Ortspolitik und die Staatsanwaltschaft. Nun gibt es weiteren Ärger: Die für 21. Jänner beschlossene Gemeinderatssitzung wurde abgesagt. „Offenbar hat der Bürgermeister Angst vor einem Misstrauensantrag“, wundert sich Mandatar Christian Strobl.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

KDreisieb
3
14
Lesenswert?

Die Opposition kann mit der festgelegten erforderlichen Zahl an Unterschriften

jederzeit eine außerordentliche Gemeinderatssitzung inkl. der gewünschten Tagesordnung erzwingen.

Und so gesehen verstehe ich die medial geäußerte Enttäuschung der zitierten Oppositionspolitiker nicht ganz.